Chelti Gunashauri Saperavi 2010

7,80 €
1 l = 10,40 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Neu Chelti Rkatsiteli Mtsvane Weisswein trocken

8,60 €
1 l = 11,47 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Neu Mildiani Saperavi Rotwein 2012

7,90 €
1 l = 10,53 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Neu Mildiani Tsinandali Weisswein trocken 2012

7,90 €
1 l = 10,53 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Marani Telavuri Weisswein trocken

5,80 €
1 l = 7,73 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Marani Telavuri Saperavi Rotwein trocken

5,80 €
1 l = 7,73 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Neu Marani Mtsvane 2013

7,15 €
Auf Lager

Granatapfelsaft Spezial1 Liter

5,90 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Neu Elkana Tkemali 310 g

3,40 €
1 kg = 10,97 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

Khareba Saperavi 2011 Fruity

8,60 €
Auf Lager

BAGRATIONI 1882 Dry Classic

9,45 €
Auf Lager

Weinpaket FAZ

50,00 €
Auf Lager
innerhalb 2-4 Tagen lieferbar

____________________________________________________________________________________________________

Vinoterra Marani Schuchmann Sarajishvili Château Mukhrani

Mildiani_Logo Khareba Bagrationi Teliani Valley Badagoni

Corporation Georgian Wine GWS Besini Tibaneli Tbilvino  Chelti_Logo_1

Borjomi Georgisches Mineralwasserkula  Zedazeni_Logo      Elkana_Logo Ararat_Logo

_________________________________________________________________________________________________________

Traditioneller georgischer Weinausbau in Qvevri seit 2013 auf der UNESCO-Liste des immateriellen Kulturerbes

Die in Georgien traditionelle Methode des Weinausbaus in Qvevris wird wahrscheinlich mindestens seit 6000 v. Chr. angewandt. Auf georgisch werden die typischen Gefäße aus gebranntem Ton Qvevri genannt, in denen Wein entsteht und reift. Als tragender Bestandteil der kulturellen Identität spielt diese Tradition eine wichtige Rolle im täglichen Leben der Georgier. In zahlreichen mündlichen Überlieferungen und traditionellen georgischen Liedern wird das Qvevri, der Wein und die Weinreben, gepriesen und besungen. Die Kenntnisse und Erfahrungen werden von Dorfgemeinschaften, Familien, Nachbarn, Freunden und allen, die sich an Weinanbau, Weinlese und Weinwerdung beteiligen, von Generation zu Generation weitergetragen.